Diverse Module / ChildPages2Tabs


ChildPages2Tabs stellt versteckte Unterseiten auf der Parent-Seite dar. Funktioniert nicht mit allen Modulen, aber mit einfachen kleineren Modulen geht das ganz gut. Probleme gibtes bei Modulen, die viel JS verwenden und die es nicht vertragen, wenn man sie mehrfach auf einer Seite hat.

DatumBuchungWasBetrag
04.10.201604.10.2016BILLA DANKT 0783 K1 04.10. 16:27 OEUR-5,45
11.10.201611.10.2016HOFER DANKT 0479 K1 11.10. 16:14 OEUR-34,88
18.10.201618.10.2016HOFER DANKT 0479 K1 18.10. 17:32 OEUR-21,51
19.10.201619.10.2016BILLA DANKT 0783 K1 19.10. 12:04 OEUR-22,54
24.10.201624.10.2016BILLA DANKT 0783 K1 22.10. 16:30 OEUR-14,81
25.10.201625.10.2016BILLA DANKT 0783 K1 25.10. 17:30 OEUR-10,31
27.10.201627.10.2016HOFER DANKT 0479 K1 27.10. 18:03 OEUR-29
31.10.201631.10.2016HOFER DANKT 0479 K1 31.10. 16:04 OEUR-20,79
07.11.201607.11.2016HOFER DANKT 0479 K1 05.11. 12:05 OEUR-43,04
21.11.201621.11.2016HOFER DANKT 0479 K1 19.11. 12:09 OEUR-34,1
30.11.201630.11.2016HOFER DANKT 0479 K1 30.11. 10:55 OEUR-36,41
05.12.201605.12.2016HOFER DANKT 0479 K1 03.12. 12:06 OEUR-26,39
20.12.201620.12.2016BILLA DANKT 0783 K1 20.12. 18:07 OEUR-6,7
23.12.201623.12.2016HOFER DANKT 0479 K1 23.12. 18:58 OEUR-18,64
27.12.201627.12.2016BILLA DANKT 0783 K1 27.12. 16:27 OEUR-18,11
05.01.201705.01.2017HOFER DANKT 0479 K1 05.01. 14:13 OEUR-21,98
19.01.201719.01.2017HOFER DANKT 0479 K1 19.01. 17:21 OEUR-25,62
25.01.201725.01.2017BILLA DANKT 0638 K1 25.01. 16:28 OEUR-26,36

Comments:

Ein Kommentar

ertert am 09.02.2017
Antworten

Kommentar 2 per EasyComments

Antworten

Description

800 Milliarden Tonnen Material verbaut

Mittlerweile hat die Menschheit knapp 800 Milliarden Tonnen Material in Gebäuden – von der einfachen Bambushütte bis zum Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt – und Infrastrukturen wie Straßen, Leitungen, Maschinen, Autos, etc. angehäuft. Zwei Drittel davon befinden sich in Industrieländern. Die Forscher konzentrierten sich bei ihren im Fachjournal "Pnas" veröffentlichten Berechnungen auf Bestände, die noch in Nutzung sind. - derstandard.at/2000052232670/Anhaeufungsgesellschaft-Weltweit-Material-im-Umfang-von-800-Milliarden-Tonnen-verbaut