Changelog und ToDo rFG

Ein kleines Notizbuch. Durchgestrichen = gemacht oder verworfen.

Download responsiveFG-1.0.1.zip

ToDo:

 

---

Die Grundeinstellungen für die allererste Section sollten überdacht werden.
Egal.

 

 


Done

Für Version 1.0.1:

Jetzt wärs noch schön, wenn die Gallery auch Videos unterstützen würde. Da brauch ich wohl eine andere LIghtbox. Vorschläge?
Verworfen.

Bei langen Bildnamen wird das Feld Caption nach unten gedrückt. Overflow hidden machen.

Irrtümlich Verzeichnis scripts/photoswipe4 ohne die "4" im Zip. Bei Updates macht das nichts, aber bei Neuinstallationen funktioniert Photoswipe nicht.
Also: Das Verzeichnis muss photoswipe4 heißen. Ein eventuell zusätzliches Verzeichnis photoswipe-4.1.3 kann gelöscht werden.

Gelöst am 26.06.2021

----

Der Schalter zum Verschieben (Sortieren) der Bilder im Frontend lässt sich nicht einfach deaktivieren, weil er selbst verschiebbar ist. Ein Fix würde eine größere Umschichtung nötig machen.
Gelöst am 21.06.2021.
Dennoch: Irgendwas bleibt picken, man kann am Smartphone nicht scrollen, wenn man dann auf ein Bild klickt. Ist nicht so schlimm, muss man eben woanders hinklicken und ist sowieso ein Orchideenthema.

---

Generell ist das Sortieren am Smartphone etwas problematisch, wenn man nicht genügend Rand zu Scrollen hat. Man verschiebt sich irrtümlich die Bilder beim Versuch zu scrollen. 
Derzeit wird brachial ein Margin um den Body eingefügt, was zu hässlicher Darstellung führen kann.

Mittelelegant gelöst am 21.06.2021
Besser wird wohl nicht mehr werden, ist einfach prinzipbedingt.

---

Für den Upload wird nicht die Class Upload verwendet, sonst überall schon. Ist nicht dringend, aber es hätte einen Vorteil, weil bei Bildern direkt aus dem Handy die Bilddrehung oft falsch ist. Class Upload korrigiert das automatisch.

Gelöst am 21.06.2021. Nach wie vor werden Uploads nicht verändert, wenn die Dateigröße dadurch nicht nennenswert sinkt. Damit erfolgt dann auch keine automatische Drehung.
Hintergrund ist, dass Bilder ja vielleicht schon mit Photoshop o.ä. komprimiert wurden. Das würde durch erneute Bearbeitung zunichte gemacht.

Im Reiter "Beschneiden" können Bilder jetzt auch gedreht werden. Hinweis: Dadurch wird das Original gedreht (und neu komprimiert)

---

Preview im Editor-Frame braucht noch ein ?time(); weil das Bild ev aus dem Cache falsch dargestellt wird.

Gelöst am 21.06.2021.

---

Bei einer leeren Gallery (also nach dem Neuanlegen) haben wohl Viele versucht, Bilder auf die grüne Schaltfläche zu schieben ;-)

Jetzt wird im Frontend gleich die Upload-Box angezeigt. 


Ältere Änderungen:

CSS Fehler

responsiveFG/frontend_admin/frontendedit.css : Zeile 68
Es muss natürlich opacity: 0.7; heißen, ohne „%“

Ein weiteres Problem ergibt sich uU., wenn im Template Bilder allgemein auf width:100% gezwungen werden, wie das in manchen Templates in der Smartphone-Darstellung gemacht wird. Besser wäre max-width:100%

Gelöst am 16.06.2021

Falsche Pixel-Angaben

wenn ein Bild erneut hochgeladen oder per Medienverwaltung ausgetauscht wurde.
Das Problem kann ärgerlich sein und ließe sich einfach beheben, indem die DB-Felder mod_responsiveFG_files: file_data und thumb_data eines Bildes gelöscht werden, etwa wenn irgendetwas (Bildtitel oÄ) gespeichert wird. Mäßig elegant, aber besser als nichts.

Gelöst am 16.06.2021

Immer noch gibt es Fehler, wenn ein hochgeladenes Bild sehr hoch (> 1400 px,) aber schmal ist.

Gelöst am 17.06.2021

Vielfache Uploads

Eines der groben Probleme: Lädt man mehrere  Bilder auf einmal hoch, werden die vorigen nicht aus der Liste gelöscht, sondern immer wieder mitübertragen. Der Upload wird also immer langsamer und stößt serverseitig schnell an Grenzen.
Also: Nach Bild 1 wird Bild 2 UND Bild 1 übertragen, dann Bild 3, Bild 2 und Bild 1 usw.

Der Fehler ist irgendwo im JS-Abschnitt von
responsiveFG/frontend_admin/inc/ pic-upload-ajax.inc.php -> function uploaddosubmit() {..}
Die bereits übertragenen Files werden nicht aus einer Liste gelöscht, ich weiß aber nicht welche Liste die Daten enthält.

Gelöst am 16.06.2021

Fehlerhafte Einbindung von Class Upload

Die Class Upload wirft einen Fehler aus - der aber irgendwo anders seine Ursache hat.  Aus diesem Grund funktioniert das ganze auch nicht mit der neuesten Version von Class Upload.

Im wesentlichen gelöst am 17.06.2021

Zurück