Templates auswählen

Natürlich schaue ich gelegentlich die Statistiken durch: Wonach wird gesucht? Welche Templates werden am häufigsten heruntergeladen? Im Forum erfahre ich dann auch die Gründe.

Eines der wichtigsten Kriterien ist – naheliegend – Gewohnheit oder vorgefasste Meinung. Ein Konkurrent hat irgendein Design. Und man macht das eben genauso.

Davor ist niemand gefeit, auch ich nicht. Zum Glück ist das auch eines der Kriterien, die am ehesten über Bord geworfen werden, man kann sich ja weitere Templates runterladen.

Farben

Auch das: naheliegend - aber insofern gefährlich, als man die Farben ohnehin früher oder später ändert. Das ist aber schon einmal etwas Aufwand, den man dann nicht gerne aufgibt.

Mein Tipp: Achte nicht auf die Farben. Die Farben wirst du ändern.

Breite

Für mich ein befremdliches Kriterium. Wir haben Bildschirmgrößen von 320 bis 2500 Pixel – und dein Monitor ist da eben irgendwo dazwischen, aber keinesfalls ein Maßstab.

Eine größtmögliche Breite bedeute auch, dass der Unterschied zum Handy größtmöglich ist, und du wirst das nicht so leicht in den Griff bekommen.

Mein Tipp: Lasse die Finger von den breiten Templates, wenn du nicht genau weißt, was du tust. Abgesehen davon lässt sich bei Responsiven Designs die Breite am PC auch nachträglich sehr leicht ändern.

Besonderheit

Originalität ist natürlich wichtig, aber eben auch nicht immer ganz einfach. Wirst du das schaffen? Du läufst vielleicht Gefahr, dich vom Wesentlichen abzulenken: dem Inhalt, und dich stattdessen nur mit der Dekoration zu befassen. Natürlich isst das Auge mit, aber da sollte auch noch mehr sein.

Mein Tipp: Wenn du Einsteiger bist, solltest du den Ball flach halten. Mit Dekoration kommst du auf Dauer nicht durch.

Zurück