Wieviele Seiten kann ich in WBCE anlegen?

Eine Frage, die im Forum immer wieder gestellt wird. Die einfache Antwort: Es gibt kein Limit. Vor allem aber hängt es davon ab, was du unter einer „Seite“ verstehst.

Vorab eine kleine Begriffserklärung:

In WBCE versteht man unter eine Seite („Page“) etwas, was im Menü steht – oder dort stehen könnte. Auch eine unsichtbare Seite kann jederzeit aktiviert werden und steht dann wieder im Menü, das macht keinen prinzipiellen Unterschied.

Du wirst aber nicht wirklich meinen, dass du ein Menü mit 1000en Menüpunkten willst ;-)

Es gibt ja auch Seiten, die wiederum selbst „Seiten“ enthalten, zB News oder Topics, oder der Onlineshop Bakery. Diese „Einträge“ können sehr umfangreich sein, sie stehen aber nicht direkt im Menü, sondern sind über andere Wege erreichbar.

Ein Beispiel dafür hast du jetzt direkt vor Augen: Diese Seite hier gehört dem Modul Topics und du hast sie mit Google gefunden, über einen Link oder über eine Liste der letzten Themen.
Diese Seite steht NICHT im Menü und wird nicht von WBCE verwaltet, sondern über das Modul Topics.

Mit Topics kann man durchaus 1000 Topics-Seiten erzeugen und verwalten, ohne dass es unübersichtlich wird, weil Topics eben so konzipiert wurde. Gleiches gilt für andere Module, etwa News, Bakery, One4All usw.

Es gibt WBCE-Websites, die weit über 25000 solcher Seiten haben, die von einem einzigen Modul verwaltet werden.

Ein grundliegender Unterschied

Seiten, die von Modulen wie Topics erzeugt wurden, sind – mitunter verblüffend – eingeschränkt. 
Natürlich kannst du ganz normal Bilder reinladen, aber eine Bildergalerie (als Modul) funktioniert nicht wie erwartet.

Dieses Verhalten kann ein Vorteil oder ein Nachteil sein. Man kann es auch aushebeln, das ist aber etwas mühsam und daher Einzelfällen vorbehalten.

Also: Von welcher Art „Seiten“ reden wir?

Es wird wohl jedem einleuchten, dass ein Menü mit 1000en Seiten nicht funktionieren kann. Wer soll sich denn da noch durchklicken? Wie soll man da etwas finden?

Selbst große „Megamenüs“ - wie man sie von Onlineshops kennt, enthalten daher kaum mehr als 100 Einträge. Alles weitergehende wird über Suchfunktion oder Direktlinks („Aktuelle Angebote“) gelöst.

Genau das wird in der Regel auch gemeint sein, wenn die Frage nach der Zahl der Seiten gestellt wird: Du wirst vielleicht 100 Seiten im Menü haben, und dann wirst du Module verwenden, die sich um den großen Rest kümmern. Und das können dann viele 1000 sein.

Zurück