Templates Vertal und Hortal

Die beiden neuen Templates sind nicht „irgendwelche“ Templates, sondern ein Best Of: Direkte Farbeinstellung, eingebaute Cookie-Warnung und was es sonst noch an Dingelchen gibt.

Beide basieren auf bewährten und oft genutzten Templates (fyorxlight und aeromsting), wurden aber innen drin deutlich verändert und aufgepimpt.

Vertal ist vor allem geeignet, wenn man viele oder lange Menüpunkte in der obersten Ebene hat. Das vertikale Menü kommt auch mit 20 Seiten wie "Messgeräte zur Brennstoffzellen-Analyse" zurecht. Die weiteren Ebenen kommen seitlich als FlyOut-Menü heraus, die Verschachtelung sollte sich aber im Rahmen halten, weil die 3. Ebene mit der Maus schwer erreichbar ist. Dafür funktioniert es auch ohne Javascript.

Hortal hingegen ist für tiefer verschachtelte Websites gut geeignet, kann aber nur wenige und kurze Menüpunkte in der obersten Ebene aufnehmen.
Die Suche enthält eine 1-Wort Schnellsuche, die in Titel, Decription und Keywords sucht und nach wenigen Buchstaben Vorschläge macht.

Colorsettings

Ein ganz neues Feature bei Templates ist die Einstellmöglichkeit für Farben, die dem Superadmin zur Verfügung steht: Alle wesentlichen Elemente können hier direkt sichtbar eingefärbt werden. Zunächst werden Änderungen lokal gespeichert, bei Gefallen können sie aber auch auf den Server übertragen werden und sind ab dann für alle sichtbar. Dazu muss das Template-Verzeichnis beschreibbar sein.

Eingebaute Cookie-Warnung

Ja, soll ja mittlerweile sein und tut nicht weh. Lässt sich abschalten, indem entweder in der index.php die var cookie_permission_url entfernt wird, oder in template.js der Funktionsaufruf check_cookie_permission (); auskommentiert wird. Das ganze funktioniert übrigens nicht mit Cookies, sondern über localStorage - und damit auch dann, wenn Cookies abgeschaltet sind.

Block 10

Beide Templates unterstützen die Standard-Blöcke, und auch den Block 10, mit dem ein Modul den Header ersetzen kann. Das wird vor allem eine Rolle spielen, wenn das Modul „Teasers/Sliders“ verfügbar ist, womit man ganz einfach den mitgelieferten Slider austauschen kann.
Für Designer geht das auch jetzt schon mit Itemz.

Und mehr

Bei Hortal kann festgelegt werden, wie der Sidebar am Handy gehandhabt wird: einfach ausblenden, unten oder oben, mit Schalter zum anzeigen. (index.php, ganz oben)

Sehr praktisch finde ich auch die Blättern-Schalter, mit denen man einfach von Seite zu Seite blättern kann; vor allem am Handy (und für Admins ;-) ist das sehr nützlich.

Template Hortal

Template Vertal

Zurück