Teasers/Slider/MiniNews

Alles was die moderne und bewegte Startseite braucht: „Teasers“ kann nicht nur viele animierte Boxen neben- und untereineinander stapeln, sondern auch moderne Slider und schnelle News darstellen. Auch eine Bildergalerie lässt sich damit schnell einrichten.

Mehr dazu und Download hier

Natürlich Smartphone-tauglich, und das sogar zum Editieren: Die wesentlichen Änderungen können direkt im Frontend gemacht werden. Inline – also direkt auf der Seite.
Mit zahlreichen vorgefertigten Effekten zum einfach durchprobieren, vielfältigen Kombinationen davon.

Ein Modul, wie ich es mir immer vorgestellt habe.

Teasers am iPad Mini
Teasers am iPad Mini: Alles fingerfreundlich direkt zu bearbeiten.

Intention

Eigentlich wollte ich nur ein kleines Demo-Modul für GlobalUpload machen. Zuerst hätte es ein kleines MiniNews-Modul werden sollen, beim 3. Bier kam mir aber der Gedanke, dass die üblichen Teaser-Boxen und das angedachte Modul MiniNews eigentlich recht ähnlich sind; es ist nur eine Frage der Darstellung.
Beim 4. Bier dachte ich mir dann: Warum nicht auch gleich Slider? Ist doch fast das selbe: Titel, Text, Bild, Link.

Am besten das alles zum direkt umschalten – die Bilder dafür kann ja Global Upload gleich mitverwalten.
Und sowieso: Soweit möglich alles im Frontend bearbeitbar, am Handy – weil das soll GlobalUpload ja auch können.

Herrje, was hab ich mir da angefangen…

One Click Upload

Zeitgemäßer Bild- und Datei-Upload: Dank der Anbindung an GlobalUpload können Bilder endlich mit Statusbalken hochgeladen werden, nachträglich (jederzeit) beschitten werden oder auf frühere Uploads zurückgegriffen werden. 

Zahlreiche Effekte

Sowohl im Modus Slider als auch Teaser (MIninews, Gallery) können zahlreiche Effekte zugeschaltet werden, die sich auch selbst mit etwas CSS-Kenntnis leicht erweitern lassen.
Damit sollte für jeden Geschmack das Richtige dabei sein.

Absolut responsive

Nicht nur die Darstellung für Besucher ist responsive und durchdacht - es kann sogar alles am Smartphone editiert werden - ohne Frickelei im Backend direkt dort, wo es im Frontend steht.

 

Verrückte unter sich

Meine Frau bäckt Macarons, so kleine Kekse, die irre schwierig zu machen sind. 3 Backbleche am Abend, 2 davon haut sie wieder weg.

Mein Freund Milto macht Foto-Stories mit Action Figuren im Maßstab 1:12. Dazu baut er futzelige Kulissen, 2 Meter lange Schiffe… Im Schnitt schafft er pro Tag ein Foto. Der nächste „Band“ (gratis im Internet anzusehen) wird 400 Bilder enthalten.

Da bin ja ich eh noch harmlos ;-)

Zurück