Auf Barrierefreiheit überprüft (WAVE)

Es gibt zahllose mehr oder weniger brauchbare Tests - wir haben uns für den WAVE-Test entschieden, weil er konkrete und nachvollziehbare Aussagen macht.
 

Done:

#529 DanFuh Nue

Ein Remake von Danfuh Dark 2

Schaffe ich es, das alte Template wieder auf Vordermann zu bringen?: Responsive, barrierefrei, mit Standards drin. Kurz: Brauchbar?
Jepp! Ein Sonntag.

Klawinver

Schlicht, klar, funktioniert gut

 Der Header wurde mit dem Vegas-Slider umgesetzt.

Vitaelis

Ein einfaches, aber trotzdem sehr zeitgemäßes Template.

vincent03 responsive

aufgepimpt

Das alte Template Vincent03 ein bissel gepimpt. Ich wolte es aber nicht übertreiben ;-)

Industrious by templated

Mobile First

Ein recht spartanisches Template, das sich relativ einfach anpassen lässt. Das Menü ist vertikal rechts und vor allem für Tablets/Smartphones gemacht. Bei vielen Seiten (wie zb hier) ist das etwas unübersichtlich.

Fruehlingsbunt

Aufgrund des ungewöhnlichen technischen Aufbaues des Menüs wird das Template vom W3C-Validator beanstandet. Die Suche wird durch einen Fehler hier nicht erkannt.

Es stammt von templates.wbce.org, von wo auch der Download erfolgt. Es ist möglich, dass dort eine neuere, verbesserte Version verfügbar ist.

 

Behaeff_Gup

Chamaeleon

Arbeitet sehr gut mit GlobalUpload zusammen: Das Admintool installieren und einige Bilder hochladen.

Der ColorPicker ist mit dabei, in der info.php können einige Classes angegeben werden, mit denen weiter Einfluss auf das Design genommen werden kann.

Mehr dazu im Forum

verflup

GUP und ColorChoser

Wenn GlobalUpload vorhanden ist, kann man damit die Headerbilder hochladen, ansonsten werden die 4 mitgelieferten Bilder verwendet.
Die Farben lassen sich per ColorChoser ändern.

contetra

Große Hintergrund-Bilder

Die Hintergrundbilder werden über das Script "background-images.php" gesteuert; derzeit einfach durch < $page_id mod 5 > für 5 Hintergrundbilder.

fragstan

Ein Design für große Ansprüche

Basierend auf Fruesteg, aber mit ColorChooser und vorbereitet für MiniHero und andere Module.

detile Responsive

lesefaken

Die anzuzeigenden Eyecatcher-Bilder müssen in /media/_pppics/header/ liegen und pic{PAGE_ID}.jpg heißen, also pic1.jpg, pic42.jpg usw. 
Wer das Admintool GlobalUpload installiert hat, kann die Bilder dort per Drag&Drop hochladen.

Wenn es ein Headerbild geben soll, das verwendet werden soll, wenn kein anderes gefunden wird, muss dieses auch dort liegen und pic0.jpg heißen. Die Bilder werden mit jquery-Backstretch deckend dargestellt, die Höhe beträgt 30% der Gesamthöhe, in der smartphone-Ansicht entfällt der Eyecatcher.

Alternativ kann auch HTML-Code, Itemz, Minislider, Teasers o.ä. im Block "Headerbilder" hinterlegt werden, dann wird das anstelle vom gestretchten headerbild_x.jpg angezeigt.

Verklap

Basierend auf Vertal, aber das Menü verhält sich anders und es ist etwas breiter. Ebenso wie bei Vertal ist ein ColorChoser und ein Cookie-Warner eingebaut.
Den Header kann man mit zb Teasers ersetzen. 

daklann

daflekk reworked

Eine Mutation von daflekk; etwas breiter, ein paar Dingelchen mehr drin und dran.

gupslyd

Page-Pics Menu, Background-Slideshow

Bagslyd überarbeitet, als Demo für die Nutzung von GlobalUpload. In GlobalUpload (AdminTool) können Seitenbilder hochgeladen werden, die hier als Seitenbilder im Menü und als Hintergrund (Slider-) Bilder sichtbar werden.

alporx GUP

Eine Modifikation von Alporx

 

coming soon

Reine Photonen-Energie

Alles installiert, aber null Plan?

Dieses wunderbare Template inspiriert mit der Energie der Photonen und zeigt keinerlei störende Inhalte an, außer auf der Startseite.

Dir fehlt das Menü? Gibt es nicht, stört ja nur.  Klick hier

Vertal

Ein Template mit vertikalem FlyOut-Menü, das für viele, auch lange, Menüpunkte in der ersten Ebene geeignet ist.

Zum einfachen Ändern der Farben ist ein ColorChooser integriert, in der readme.txt wird erklärt, wie er funktioniert.

Hortal

Ein sehr tragfähiges Template, das viele Seiten aufnehmen kann. Die Schnellsuche macht Vorschläge (auf Basis TItel, Description und Keywords).
Zum einfachen Ändern der Farben ist ein ColorChooser integriert, in der readme.txt wird erklärt, wie er funktioniert (falls das nicht ohnehin intuitiv klar ist).

Was ist der Unterschied zu wbce_hortal: Zunächst die Lizenz. wbce_hortal steht unter GNU Lizenz und ist damit frei ohne Einschränkungen verwendbar. hortal (ohne "wbce_") steht unter CC Lizenz und enthält einen Footer-Link, der nicht ohne weiteres entfernt werden darf (siehe Licence.txt)

Weiteres behalte ich mir vor, jederzeit an hortal Änderungen vorzunehmen. 

scachgar

Schlichtes Business-Design

Das DropDown-Menü verhält sich etwas anders als gewohnt. Menüpunkte der 3. Ebene (Sub-Sub-Pages)  sind daher nicht mehr uneigeschränkt erreichbar.

Naebfjyr2

Big responsive slideshow #2

Nahezu identisch mit Naebfjyr, aber das Menü verhält sich bei Parents anders: Erster Klick zeigt die untergeordneten Seiten (Childs)  im Menü, erst der 2. Klick auf den selben Menüpunkt öffnet diese Seite.

Dadurch werden die Unterseiten sehr bevorzugt.

responsee_blog

Gute Basis

Das Template bringt seine eigene jQuery-Version mit, das ist immer mit Vorsicht zu genießen..

We Be Zeh Eh

Das offizielle WBCE-Theme

Ein zeitgemäßes Design, das sowohl am Desktop als auch am Smartphone sehr gute Figur macht. Das Responsive Menü macht alle Seiten gut zugänglich.

Eine Zeit lang gab es einen Bug mit z-index, wodurch das Menü auch über Overlay sichtbar war. Ist jetzt behoben.
Irgendwo in der style.css erfügen:

.center .orow {z-index:1000;}
.center .sm {z-index:1010;}
 

Schmalboerom

Old Style in HTML 5

Man sollte kurze Menüpunkte verwenden.

Fjatselt Megamenu

Mit Megamenu

Basierend auf http://wbce.at/tpls/template-wb_megamenu.html Megamenüs sind wenig benutzerfreundlich und nur dort sinnvoll, wo es nicht anders geht.

Acourdesz

Accordion Menu

Das Accordion-Menü ist zwar responsiv, passt sich aber bei resize nicht an (nur bei reload). Das ist in der Praxis aber nicht schlimm. Unter 1000px erscheint statt dem Acordion ein touch-freudliches Menü mit diesen Bildern.

Es gibt ein readme.txt, in dem erklärt wird, wie das mit den Bildern funktioniert.

ThisHoly Responsive

Holy Spirit für unterwegs

Solange möglich bleibt der optionale 2. Block sichtbar, auf Smartphones ragt er knapp in den Inhalt hinein und ist durch simples Rechts-Scrollen sichtbar. Eine pragmatische Lösung für die alte Frage: Wohin mit dem 2. Block.

Filox Responsive

Filox reloaded

Das beliebte Template Filox um einen rechten Block erweitert und für Smartphones optimiert. Das Verhalten des rechten Blocks ist etwas eigenwillig: Auf kleinen Schirmen steht er soweit rein, dass man merkt: Hier kann man auch nach rechts scrollen. Ja: Warum denn nicht? Das Template ist etwas schwierig; nicht jedes Modul spielt so mit.

Aeromsting

Tragfähig

Ein Template, das viele Seiten aufnehmen kann - und das auch am Handy. Die Farben sind relativ leicht zu ändern, die Bilder sowieso. Dadurch ist das Design auch für viele Zwecke einsetzbar.

Fyorx Light Responsive

Nett fürs Business

Ein unkompliziertes Template. Alles was nicht grau ist, ist in der editor.css zu ändern. Mit geänderten Headerbildchen und Logo ist es damit für jeden (Business) - Zweck zu gebrauchen.

fruesteg

No Bootstrap

Ein nettes Office-Template mit dezentem Parallax-Effekt auf der Startseite

daflagga

4 Teaserboxes

Daflekk ohne Flecken, aber breiter. So dass sich 4 statt 3 Teaserblöcken ausgehen. Sonst noch neu: Das Menü bleibt bei Scrollen oben stehen, die Höhe der Teaser wird an den jeweils höchsten angepasst.

Tooplate Blue Wave Resp.

Tooplate Blue WaveResponsive gemacht

Andreas00 - responsive

Einer DER Klassiker, refreshed

Eines der Templates, die am meisten heruntergeladen wurden, aber auf Grund der optischen Prägnanz ohne Eigeninitiative nicht auf Dauer geeignet.

lyps responsive

Das gute alte Lyps nun auch für Smartphones. Die Sache ist etwas tricky - einfach ausprobieren. Ein weiters Bild für Handys muss eingestellt werden.

coraets

Supersized Background

Mal was anderes als brav zentriert und ewig gleich. Wenn man das Template richtig nutzt, kann man sich damit sehr aus dem Einheitsbrei abheben, und die Website trotzdem noch "normal" pflegen. 
Ähnlich wie bei naebfjyr und lightfjyr kann man sowohl Slideshow oder fixes Bild haben. Anleitung lesen.

Der Block 1 ist sehr schmal, Bildergalerien oder dergleichen sollte man daher im Block 2 unterbringen.

findresp

Findle reloaded

Das beliebte Template Findle im neuen Responsive Design, mit HTML 5, CSS3 und ein bissel jQuery.

Fyorx Responsive

Ein Relaunch von Fyorx

Am Desktop ein Flyout-Menü rechts (was gar nicht so einfach ist), am Smartphone ist das etwas anders gelöst. Weil es ja keine Hover gibt, werden Unterseiten mit Klick angezeigt. Nur würde man aber die Seiten der ersten Ebene nicht erreichen, deswegen wird ein 2. Klick auf den selben Menüpunkt ausgeführt.

Siehe auch Fyorx Light, eine etwas hellere und breitere Variante.

lichtfjyr

Die helle Seite von Naebfjyr

Technisch nahezu baugleich mit Naebfjyr, aber eben hell und etwas "leichter". Die Sliderbilder MÜSSEN ausgetauscht werden.

Naebfjyr

Big responsive slideshow

Ein ungewöhnliches Template, das je nach Gerät ganz anders aussieht.

Siehe dazu auch Naebfjyr2

sobresot

Responsive Business Template

Ein klassisches, responsives Business Template, das nicht allzu schwer anzupassen ist. Die Bilder müssen ersetzt werden.

Das Template verwendet das Smart-Menu, daher funktioniert ohne Javascript/jQuery nur die oberste Ebene.

harbswod

Klassisch schön

Ohne viel Technik und Gefrickel: Ein klassisches Design mit 2 Blöcken, plus 2 optionale Blöcke

daflekk

Kräftige Farben

Die Bilder sollten natürlich durch eigene Kunstwerke ausgetauscht werden.

sypiags

Tradition

Wieder mal ein klassisches Template, trotzdem natürlich responsive und HTML5. Die Flecken werden zufällig generiert, die Meta-Description kommt groß raus.

bluespace

Schlicht, aber modern

 

darkspace

Sauber und modern

Responsive, schick, tragfähig, mit ein klein bisschen wooshie. Hinweis: Das Headerbild hier ist nicht inbegriffen, wer klaut ist selber schuld.

bordx-business

Wide Business

Neuauflage: Ein immer noch recht modernes Business-Template; ich habs ursprünglich für eine Steuerberaterin gemacht.

Wenn es kein Untermenü bzw keinen Inhalt in Block 5 gibt, taucht ein beliebig nutzbares Script auf, hier: Zitate. 

Lounge Responsive

cloudz

Makes a sunny day

Basierend auf dotsflow, allerdings mit Bildern im Hintergrund - die sich etwas anders verhalten. Daher wurde das Template noch mal kräftig überarbeitet. In script.js können einige Werte verändert werden.

Wer will, kann statt den Wolken auch Ballons oder Vögel einbauen. 

Auf schwächeren Computern kann der Paralaxen-Effekt etwas ruckeln. Deswegen ist er am Handy abgeschaltet.

dotsflow

colorful and flat

Fetzenbunt - und beim Scrollen recht originell. Die Punkte werden bei jedem Aufruf zufällig genereiert. Am Smartphone werden weniger Punkte angezeigt, sonst sind die langsameren Geräte überfordert.

bagslyd

Megamenu, Background-Slideshow

Enthalten ist ein Verzeichnis /mpics, in dem durchnummerierte Bilder sind. Diese können einfach ersetzt werden. Im Verzeichnis /background liegen die Hintergrundbilder. Beide Verzeichnisse können in der index.php leicht geändert werden. Die Texte im "Megamenü" sind Titel und Keywords.

Hinweis: Das Template ist nicht ganz einfach.

alporx

Für Bildergalerien

Das Template hat einen sehr breiten Content-Bereich und eignet sich daher besonders für Bildergalerien oder diverse Experimente.

bordx

Random Boxes, einige Farben

Ein recht nettes Templates, das sich problemlos in vielen Farben einfärben lässt. Die Kästchen im Header werden zufällig erzeugt und passen sich der Bildschirmbreite an.

triboxx

Grid-Design im Newspaper-Look

Klar: Responsive und an sich unkompliziert. Um die Grid-Flächen zu nutzen sollte man die Anleitung dazu lesen.

Oiphyx

Buttons am Smartphone, Klassisch am PC

Ein Template, das so ziemlich alles drin hat, was es heute so gibt.

Wodmasto

Hölzerne Buttons für Smartphones

Einmal mehr Responsive Webdesign. Besonders an diesem Template ist, dass (bei Smartphones) auf der Startseite (hier: Suche) Button-artige Schalter als Hauptmenü angezeigt werden - zurück kommt man ja ohnehin leicht und effektiv mit dem Zurück-Schalter. Zusätzlich natürlich das bewährte Aufklappmenü.

zodioux

Astrologie und Horoskop

Responsive Webdesign für dunkle Geschäfte: Horoskop, Astrologie

GreenBeer

Die Kneipe nebenan

Einmal mehr responsiv: Funktioniert am Smartphone genausogut wie am Desktop. Das Header-Bild ist leicht ausgetauscht, der Rest in den typischen Bier-Farben gehalten.

drytzel

Responsive Design für Business

Eine Weiterentwicklung von Responsive Blue. Unterseiten einer Seite werden rechts oder unten als Mini-Menü dargestellt. Das ist vor allem am Handy nützlich.

response-blue

Responsive Design für Business-Sites

Die alte Schönheit wurde etwas aufgepimt und modernisiert. Vor alles das Mobile-Menü ist deutlich brauchbarer.

burblex

Responsive für Desktop und Smartphone

Stygg

Auch für Smartphones geeignet

Ein bissel "responsive": Ab 1000 Pixel (Min) verliert es den 2. Block und lässt sich bis auf 320 Pixel zusammen schieben.

mobile 320 Blue

320px für Smartphones

Wie mobile 320, mit geringen Unterschieden.

uboot

Blau, elastisch, responsiv

Update: Ohne Tabellen, HTML5, Responsiv. Dadurch ist es nicht mehr völlig identisch mit älteren Versionen, das fällt aber kaum auf. (Naja.. IE6..) Elastisches Design, sowohl in der Breite als auch in der Höhe.

Das Design lässt sich bis 300 Pixel zusammenstauchen, richtig zur Geltung kommt es aber erst auf größeren Monitoren.

Bei langen Seiten wird der Text unten dezent weggeblendet, für die Nicht-IEs gibt es ein paar Extra-Effekte.

raffX

Trashig

Ein Template mit dem man sich etwas spielen muss: Richtig gut wird es erst, wenn man den 3. Block nutzt, und allerlei PNGs mit absoluter Positionierung verteilt.

intwerb.de

Runderneuert

Das steinalte Tabellenwerk wurde soweit gefixt, dass es heutigen Ansprüchen genügt, inklusive einfachem responsivem Menü.

Count: 66